Diskriminierung melden

Wenn Sie dieses Formular absenden, nehmen wir Ihre Diskriminierungsmeldung in unsere Dokumentation und Statistik auf. Ihre Angaben sind freiwillig, anonym und werden streng vertraulich behandelt.

Wenn Sie einen Beratungstermin wünschen oder persönlich mit uns in Kontakt treten möchten, füllen Sie bitte das Formular "Beratung anfragen" aus.


1. Angaben zum Vorfall

Wer ist von der Diskriminierung betroffen?

Beschreiben Sie bitte kurz was passiert ist: Wo hat sich der Vorfall ereignet? Von wem wurde diskriminiert? Wie endete der Vorfall? Wer war noch dabei?

2. Details (Optional)

Die Auswertung wird erleichtert, wenn Sie noch die folgenden 4 Fragen beantworten.

Was denken Sie, warum diskriminiert wurde? Aufgrund welcher Merkmale oder Zuschreibungen?

Mehrfachnennungen sind möglich.

Wo wurden Sie diskriminiert?

Mehrfachnennungen sind möglich.

Wie sind Sie auf das Antidiskriminierungsbüro aufmerksam geworden?

3. Kontaktdaten (Optional)

Vielen Dank für Ihre Meldung.

Alle Angaben in diesem Formular sind freiwillig. Wenn Sie möchten, dass wir mit Ihnen in Kontakt treten, geben Sie uns bitte folgende Angaben.

Möchten Sie darüber hinaus, dass wir mit Ihnen in Kontakt treten?

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.