29. Nov 2019 • Allgemein 

Internationale Wochen gegen Rassismus 2020 in Leipzig: Veranstaltungen können angemeldet werden

Eine Person hält ein Programmheft der Wochen gegen Rassismus in der Hand

Wir, das Antidiskriminierungsbüro Sachsen, freuen uns, dass wir auch im nächsten Jahr wieder das Programm der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2020 koordinieren werden.
Herausgeber des Programms ist das Referat für Migration und Integration der Stadt Leipzig.

Nächstes Jahr erinnern wir an 25 Jahre UN-Wochen gegen Rassismus, dazu gibt es von der Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus zahlreiche Materialien (Broschüren, Plakate, mehrsprachige Informationsmaterialien u.a.), die bestellt werden können: https://stiftung-gegen-rassismus.de/shop

Anmeldung von Veranstaltungen

Für die Koordinierung der Veranstaltungsanmeldungen haben wir wieder ein Anmeldeformular zu Verfügung gestellt, welches Sie unten im Downloadbereich finden.

Die Eckdaten zur Veranstaltungsanmeldung:

  • Anmeldeschluss ist der 17. Januar 2020
  • Redaktionsschluss ist der 24. Januar 2020

Wir bitten darum, dass die Veranstaltung einen klaren Bezug zu den Themenfeldern "Antirassismus und Empowerment" der Internationalen Wochen gegen Rassismus haben.
Die Formate können von Ausstellungen, Filmvorführungen, über Lesungen, Seminare/ Workshops bis hin zu Theaterstücken u.a. reichen, da sind Ihnen/ ist Euch keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie Fragen dazu haben, können Sie/ könnt Ihr uns gerne kontaktieren.

Ansprechperson für die Koordinierung der Programms:
Katharina Scholz
Tel. 0341 - 3039492
Email: veranstaltung@adb-sachsen.de

Wir freuen uns auf zahlreiche, spannende Veranstaltungen!

Logo der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Leipzig. Das Logo besteht aus zwei Teilen. Oben steht der Schriftzug: Toleranz - Vielfalt als Chance, in Toleranz ist das LE für Leipzig hervorgehoben. Im unteren Teil des Logos findet sich der Zusatz: Internationale Wochen gegen Rassismus in Leipzig.