Referenzen

Wie, wo, wer, was?

Wir haben bereits über 30 Workshops in Sachsen und auch bundesweit durchgeführt. Neben Grundlagenworkshops zur allgemeinen Themenbehandlung konnten die Teilnehmer_Innen Vertiefungsworkshops zur Leichten Sprache sowie zur Erstellung barrierefreier digitaler Dokumente und Internetseiten besuchen.

Workshopausschreibungen vom ADB

Die von uns mehrmals durchgeführten Workshops in den Städten Chemnitz, Dresden, Görlitz und Leipzig besuchten zahlreiche Interessierte aus diversen Berufsfeldern und lernten, wie Barrieren sowohl im persönlichem als auch im Arbeitsalltag beseitigt werden können.

Inhouse-Schulungen

Auch die Inhouse-Schulungen, die wir in der Dresdner Stadtverwaltung, dem Sächsischen Landtag sowie beim Paritätischen Hessen in Gießen u.a. durchführten, waren für die Teilnehmer_innen ein wichtiger Impuls für ihre weitere Arbeit.

Weiterführende Aktivitäten

Unsere Workshops werden ein fester Bestandteil bei der Fortbildung der Mitarbeiter_innen und sind im järlichen Weiterbildungsangebot der Stadtverwaltung Dresden aufgeführt.

Die Sensibilisierung und Wissensvermittlung führen zu weiteren Aktivitäten wie beispielsweise zu Ortsbegehungen, Umsetzungsvorhaben und Beratung. Wir stehen also auch nach den Workshops zur Verfügung. So auch bei den Vorbereitungen der Großveranstaltung zum Tag der Sachsen 2014 in Großenhain.

Anfragen

Wenn auch sie Interesse am Thema Barrierefreiheit haben oder eine Schulung, Information oder Beratung benötigen finden Sie hier mehr dazu.

Das Antidiskriminierungsbüro führt sachsenweit In-House-Schulungen auf Anfrage durch. Die Inhalte werden auf den Bedarf Ihrer Organisation angepasst.

Ihre Anfragen zu Inhouse-Schulungen sowie die Anmeldung zu den ausgeschriebenen Workshops richten Sie bitte an Rose Jokic oder Sotiria Midelia

Telefon: 0341 30 39 49 2
Mobil: 0173 314 59 67
© ADB 2014