Aktuelles > News

Fachtage "Antidiskriminierungsberatung von und für Menschen mit Behinderung" - Anmeldung jetzt möglich

Ansichten, Einsichten, Aussichten

Herzlich möchten wir Sie auf unsere Fachtage "Antidiskriminierungsberatung von und für Menschen mit Behinderung - Ansichten, Einsichten, Aussichten" hinweisen, die im Herbst 2018 in Leipzig, Dresden und Chemnitz stattfinden. In den vergangenen drei Jahren hat das Antidiskriminierungsbüro Sachsen e.V. durch das von Aktion Mensch geförderte Projekt "Beratung stärken - Rechte durchsetzen - Inklusion leben" eine Vielzahl an Menschen mit Behinderung begleitet und unterstützt, die von Diskriminierung betroffen waren. Wir möchten gerne die Erfahrungen aus diesem Jahren mit Ihnen teilen und rechtliche Lücken sowie notwendige beraterische Bedarfe diskutieren. Als Referent_innen laden wir Expert_innen mit Behinderung ein, die in Sachsen und darüber hinaus aktiv sind.

Termine und Programm

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich die Termine für die Fachtage vormerken würden. Bitte klicken Sie für die Ansicht des vollständigen Programms auf den jeweiligen Fachtag. Sie finden ebenso alle Informationen im barrierefreien Flyer im Downloadbereich unten.

28.09.2018, 10-17 Uhr: Fachtag in Leipzig

  • Veranstaltungsort: Die Villa
  • inhaltlicher Fokus: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und Menschen mit Behinderung - Möglichkeiten und Grenzen

01.11.2018, 10-17 Uhr: Fachtag in Dresden

  • Veranstaltungsort: Deutsches Hygiene-Museum
  • inhaltlicher Fokus: Peer-Beratung, Empowerment und gegenseitige Unterstützung – Gemeinsamkeiten und Unterschiede zur Antidiskriminierungsberatung

27.11.2018, 10-17 Uhr: Fachtag in Chemnitz

  • Veranstaltungsort: Kraftwerk e.V.
  • inhaltlicher Fokus: Empowerment durch Antidiskriminierungsberatung – Bedeutung der Antidiskriminierungsberatung als Möglichkeit der Selbststärkung

Barrierefreiheit der Fachtage

  • Wir erheben keine Teilnahmegebühr. (Organisationen und Institutionen, die über entsprechende Mittel verfügen, bitten wir um eine Spende nach Selbsteinschätzung.)
  • Alle Veranstaltungsräume werden barrierefrei zugänglich und mit barrierefreien WCs ausgestattet sein.
  • Über die Barrierefreiheit der Anreise (via ÖPNV, barrierefreie Parkplätze etc.) informieren wir Sie später (z. B. auf unserer Webseite bzw. nach Ihrer Anmeldung).
  • Das vollständige Programm der Fachtage wird in Deutsche Gebärdensprache übersetzt.
  • Schriftdolmetscher_innen und Induktionsschleifen stehen ebenfalls zur Verfügung.
  • Assistenzhunde sind willkommen.
  • Wir stellen den Programmablauf als Braille-Druck zur Verfügung.
  • Wir bemühen uns (die Einwilligung der Referierenden vorausgesetzt), ebenfalls die Vorträge bzw. Präsentationsfolien zum Vortrag im Vorfeld in Schwarzschrift (digital) und als Brailledruck zur Verfügung zu stellen.
  • Bitte treten Sie mit uns in Kontakt, sollten Sie noch weitere Vorkehrungen benötigen, um an den Fachtagen teilnehmen zu können.

Anmeldung und Kontakt

Bitte melden Sie sich bei Elvira Häußler an unter:
Tel. 0341 30 39 492
 
Sie können auch das Anmeldeformular im Downloadbereich unten nutzen.

Förderung und Kooperationen

Die Fachtage finden statt im Rahmen des Aktion-Mensch-Projekts "Beratung stärken - Rechte durchsetzen - Inklusion leben".

Logo Aktion Mensch

Die Umsetzung der Fachtage wird finanziell unterstützt durch die Heidehof-Stiftung, die Landesdirektion Sachsen (die Fachtage werden mitfinanziert auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes) und durch eine Spende von DIE LINKE - Fraktion im Deutschen Bundestag (Spendengremium).

Logo Freistaat Sachsen   Logo Heidehof-Stiftung

 

Wir bedanken uns außerdem bei Der Villa Leipzig und dem Kraftwerk e.V. in Chemnitz für die freundliche Kooperation.

Logo Die Villa   Logo Kraftwerk

Zurück

© ADB 2014